NRW-Anthologie > Beitrag

NRW-Anthologie

Texte aus Nordrhein-Westfalen
Weitere Beiträge
  • Regina Ray: TEXT AUS DEM HALS

    Kurzprosa
    [15.05.2013]
  • aufblendabend|abblendtag

    von Sven-André Dreyer
    [14.09.2011]
  • freisprechanlage

    von Manfred Enzensperger
    [02.08.2011]
Backlist
Alle bisherigen Beiträge finden Sie in unserer Backlist.

Zu den Netz-Datenbanken von RLA und WLA

Klopfzeichen

von Horst Landau

Klopfe
an
klopfe dreimal auf Holz
klopfe den Takt

und die liebe
währt, so lange das Herz
klopft
und der atem stockt


und der Regen tropft
auf den kalten Asphalt ein
bald wirst du alt sein


und der totenwurm tickt
und diktiert den Text
in die Tastatur


klopfe den Takt
mit magischer Taktik
klopf' dreimal auf Holz
klopf an!


(Aus: Horst Landau, Befremdliche Befindlichkeiten, Krefeld: Sassafras 2002)


Vita: Horst Landau, geboren 11.12.1937, Düsseldorf. Zahnarzt i.R. Mitglied im VS seit 1973 und der Kogge seit 1994. Auf Wikipedia zu finden sowie unter www.vs-nrw.de und www.diekogge.eu